Ihr Weg zum German Brand Award.

Am German Brand Award teilnehmen können nur Unternehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien nominiert wurden.
Sie können unser Team auch auf eine Marke aufmerksam machen, die nach Ihrer Ansicht die Kriterien des Wettbewerbs erfüllt: Schlagen Sie sie hier zur Nominierung vor. Ihre Einreichung wird dann von unseren Markenscouts geprüft; im Falle einer Nominierung informiert Sie das German Brand Institute schriftlich über Ihre Möglichkeiten zur Teilnahme am Wettbewerb.

Die (besten) Voraussetzungen für den German Brand Award.

Ob Ihre Marke das Zeug zum Winner hat, entscheidet die Jury anhand von folgenden Kriterien:
Markentypik/Markenprägnanz › Differenzierung zum Wettbewerb › Homogenität im Erscheinungsbild › Gestaltungsqualität › Markenpassung › Eigenständigkeit › Innovationsgrad › Ästhetik › Produktgraphik und -semantik › Benutzerfreundlichkeit › Funktionalität und Bedienbarkeit › Gebrauchswert › ökologische Qualität › soziale Akzeptanz › Barrierefreiheit › symbolischer und emotionaler Gehalt › Langlebigkeit › Zielgruppenrelevanz › ökonomischer Erfolg.

In der Gewichtung der einzelnen Kriterien bei der Bewertung ist die Jury frei. Die Reihenfolge stellt keine Kriterien- oder Bewertungsrangfolge dar. Über die Ergebnisse der Jurierung erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.